Und da war er wieder…

… dieser eine spezielle Tag, den nie wieder irgend jemand vergessen wird. Von dem jeder noch genau weiß, was er getan hat als es passierte und wie er davon erfahren hat. 14 Jahre ist es nun her. Und doch jedes Jahr am 11. September immer wieder aktuell und präsent. Ich war auf Arbeit und habe im Radio davon erfahren. War tagelang wie paralysiert.

Und nun ist es auf den Tag genau bereits FÜNF Jahre her, als ich selbst dort stand. Am Ground Zero. Am 11. September.  Es war wunderschönstes Wetter damals, mein erstes Mal in dieser unglaublichen Stadt, die mich schon immer faszinierte. Und auf einmal steht man vor diesem großen Nichts. Die vielen Menschen, voller Trauer und Wut. Man hat es gespürt. Überall an diesem Tag, in der ganzen Stadt. Die Stadt ist eine andere an jedem 11. September. Ruhiger, weniger hektisch und irgendwie entschleunigt. Es lag in der Luft. Die Tage vorher was alles ganz anders. Ich war da und irgendwie ein Teil davon. Jeder der dort war. Als ich an diesem Tag am Ground Zero stand, fühlte  ich mich wieder so wie damals, als ich es im Radio hörte und es einfach nicht fassen konnte.

CIMG4295web



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

%d Bloggern gefällt das: