Tourstop im Zillertal

Wenn man mit Musikern unterwegs ist, dann kommt man ganz schön rum und hin und wieder auch mal in den Genuss ein bisschen Zeit in Österreich zu verbringen. Vor einer Woche am Samstag früh haben wir uns zu fünft auf den Weg ins wunderschöne Zillertal gemacht. Zum Glück sind wir von hier, je nach Verkehr in knapp vier Stunden in den Bergen.

Die letzten Monate war ich bereits öfter in Österreich und ich muss sagen, dass ich es jedesmal aufs neue unglaublich schön finde. Ich steh total auf die tolle Landschaft und die Gastfreundschaft. Das muss man unseren Nachbarn lassen – das können sie wirklich!

Meg Pfeiffer wurde als „Kontrastprogramm“ zu einem Event in Mayrhofen eingeladen. Eigentlich war es die „Schlagernacht des Jahres“ und ich glaube als Meg dann ihren Auftritt hatte, waren einige der Zuschauer tatsächlich etwas überfordert 😀 – da das was Meg macht, eben so gar nichts mit Schlager zu tun hat. Trotzdem war der Gig ein voller Erfolg und der Veranstalter zufrieden.

Untergebracht war die ganze Mannschaft im wunderschönen Gasthaus „Neuhaus“ nur ein paar Gehminuten von der Eventlocation entfernt. Schade, dass wir nur eine Nacht dort blieben, denn da hätten wir es gut und gerne noch ein paar Tage ausgehalten. Unser Doppelzimmer war einfach riesig! Zweistöckig, mit zwei Bädern, einer riesengroßen Badewanne und drei Balkonen mit herrlicher Aussicht! Im Haus gab es noch einen riesigen Wellnessbereich, den wir aber leider auf Grund des Zeitmangels gar nicht wirklich nutzen konnten.

Allerdings ist mein ganz persönliches Highlight bei jedem Hotelbesuch das ausgedehnte Frühstück am nächsten Morgen. 🙂 Ich liebe frühstücken im Hotel. Da gibt es immer so viel Auswahl und man hat endlich mal die Zeit das alles zu genießen. Ich glaube wir saßen über zwei Stunden beim Frühstück, mit einem wunderschönen Ausblick in die Berge. Ich würde mir wirklich wünschen, öfter mal hinzufahren, denn auch wenn es nur eine kurzer Trip war hat es sich fast ein bisschen wie Urlaub angefühlt. Ich hatte jedenfalls wieder einmal eine wundervolle Zeit und sehr viel spaß mit der ganzen Crew!

10 Objekt(e)


Eine Antwort zu “Tourstop im Zillertal”

  1. […] August: Haha, im August waren wir tatsächlich schon wieder in Österreich. Diesmal wieder mit Meg Pfeiffer zu einem Auftritt im wunderschönen Zillertal. Was hatten wir für nen Spaß… die ganze Veranstaltung war auf Schlager ausgelegt und Frau Pfeiffer als Kontrastprogramm gebucht… es gab Gäste, die waren sichtlich überfordert, aber wir fanden es toll und das Hotel, in dem wir übernachten durften war einfach ein Traum! Zum Beitrag: Klick! […]

Sag was zu diesem Beitrag und kommentiere

%d Bloggern gefällt das: